Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung

5. März 2020

Ist der Abschluss einer Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung sinnvoll?

Eigentümer von vermieteten Ein- oder Mehrfamilienhäusern tragen das Haftungsrisiko für Schäden, die durch eine Vernachlässigung ihrer Pflichten als Haus- und Grundbesitzer entstehen. Das gilt sowohl für die Schäden, die auf dem Grundstück, als auch vor dem Grundstück eintreten. Klassisches Beispiel ist der Passant, der auf dem verschneiten Gehweg ausrutscht, sich schwer verletzt und dann Schadensersatzforderungen stellt, da der Schnee nicht geräumt und der Gehweg nicht gestreut worden ist.

Die Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung schützt Haus- und Grundstückseigentümer vor finanziellen Haftungsrisiken und wehrt unberechtigte Forderungen ab. Sie ist daher unseres Erachtens eine sehr sinnvolle und wichtige Versicherung.

Ähnliche Artikel

12. Juni 2021
Icon lightbulb
10 einfache Tipps wie Sie Versicherungsbeiträge sp...

Wir zeigen Ihnen mit 10 einfachen Tipps, wie Sie mit wenig Aufwand Ihre Beiträge ohne Veränderung des Versicherungsschutzes deutlich reduzieren können.

22. Mai 2021
Icon gesundheit
Private Krankenversicherung - die wichtigsten Tipp...

Tarife richtig auswählen, bestehende Verträge optimieren, Beiträge dauerhaft niedrig halten und viele weitere Expertentipps mit Mehrwert.

22. Mai 2021
Verpflichtender Arbeitgeberzuschuss zur bAV - Tipp...

Arbeitgeber müssen die Altersversorgung ihrer Mitarbeiter ab 2022 auch für Altverträge mit Zuschuss bedienen - Fallstricke und Lösungsansätze für Arbeitgeber.